FSV Großpösna 1990 e.V.

28.07.2015 Testspiel FSV Großpösna – LSV Störmthal 1:0 ( 0:0 )

Der nächste Testgegner wurde bezwungen, leider mit faden Beigeschmack.

Zu erst alles Gute von uns Allen Heinz.

Das erwartet schwierige Derby mit den verdienten Sieg – endlich. Trotz erneuter Umstellung der Startformation lief der Ball gut durch unsere Reihen und es wurden mehrere gute Chancen herausgespielt, die leider nicht genutzt wurden. Mit dem 0:0 ging es in die Pause. Nach der Pause nahm Micha einige Wechsel vor, teils geplant und teils gezwungen. Marcel ging mit einem Pferdekuss ( vorsichtshalber ) vom Platz und dann kam leider die schwere Verletzung von Heinz. Bei der Versorgung von Heinz fiel das 1:0 durch Pablo, kann es leider nicht kommentieren – nicht gesehen. Zum Schluß wurde das Spiel leider härter, da Störmthal noch den Ausgleich wollte, aber nicht immer fair agierte. Nach dem Abpfiff viel der Jubel etwas leiser aus, da Heinz schon auf dem Weg zum Doc war. Nach diesem Spiel sieht es für die Saison sehr gut aus, wenn jeder auch seine Leistungen abruft und durch regelmäßiges Training optimiert.

Aufstellung:

Tor:

Günther St.

Feld:

Dolezych, Runst, Pohl, Sommer, Schnepel, Kasper, Schüürmann, Siebert, Dreßler, Seidel, Zeidler, Lantzsch, Rost, Hoffmann, Skinfill Rivera P., Uhlmann F., Zimmer, Donath, Symanovskyy

Tore:

1:0  68.min  Skinfill Rivera P. ( Pablo sein 1. bei der 1. )

Sieht GUT aus Männer, aber nicht nachlassen.

ML

Schreibe einen Kommentar