FSV Großpösna 1990 e.V.

28.02.16| A-Jugend| FSV A – SC Eintracht Schkeuditz| 5 : 1 (3 : 1)

Erfolgreicher Start nach der Winterpause

Aufstellung:

Nöcker – J. Erdmann, Bauer, Jabs, Hoffmann – Wünsch (78. Willaschek), Meinl (59. Uhlmann), P. Erdmann, Reiche – Rost (84. Dübener), Naundorf (59. Raddatz)

Tore:

1 : 0 Naundorf (19.)
2 : 0 Reiche (28.)
3 : 0 Rost (34.)
3 : 1 ET (37.)
4 : 1 Wünsch (75.)
5 : 1 Raddatz (84.)

Fazit:

Nach dem Pokalerfolg letzte Woche konnte unsere A-Jugend heute auch erfolgreich in die Punktspielrunde nach der Winterpause starten.
Die erste Viertelstunde verlief recht ausgeglichen. Schkeuditz stand hinten sicher und ließ nicht viel zu. Wenn wir uns mal durchsetzten, fehlte meist die Durchschlagskraft im Abschluss. Andererseits bereiteten die Offensivaktionen des Gegners unserer Defensive einige Schwierigkeiten.
Doch in der 19. Spielminute dann ein sehr schöner, und vor allem schneller Angriff des FSV und K. Naundorf schoss zur Führung ein. Auch das 2 : 0 nach 28. Minuten war ein sehr schönes Tor. F. Reiche verwandelte nach einem langen Ball direkt. M. Rost erhöhte nach 34 Minuten auf 3 : 0. Schkeuditz schöpfte dann wieder Hoffnung, als ein Ball unserem Torhüter unglücklich über den Spann rutschte und seinen Weg ins eigene Tor fand. Mit diesem 3 : 1 wurden dann auch die Seiten gewechselt.
In der zweiten Hälfte hatten wir die Partie ganz gut im Griff und ließen nur wenig zu. Zur Beruhigung fehlte nur unser vierter Treffer. Es dauerte immerhin bis zur 75. Minute, bis dieser durch L. Wünsch fiel. Damit war das Spiel aber entschieden. R. Raddatz erzielte dann den 5 : 1 – Endstand (84.).
Auf nicht ganz einfachem Boden startete unser Team damit siegreich in die Rückrunde. Betrachtet man die anderen Ergebnisse in unserer Staffel, so wachsen die Hoffnungen auf mehr, aber auch die Warnungen, keinen Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen.

nächstes Spiel: Sonntag, 06.03., 10.30 Uhr: Auswärtsspiel beim SV Tapfer 06 Leipzig (Sportanlage “Torgauer Straße”, Torgauer Str. 106, 04318 Leipzig); Treff: 09.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar