FSV Großpösna 1990 e.V.

27.09.2015 Eintracht Holzhausen II – FSV Großpösna 1:7 (0:3)

Souveräner Sieg bei einem Gegner wo es die letzten Jahre immer sehr knapp war !!!

Nach dem letzten Ergebnis wieder die richtige Antwort unserer Jungs. Heute hat unsere Truppe wieder ihr wahres Gesicht gezeigt und zu was sie fähig sind. Nach einigen Abtasten des Gegners ging es im 5 Minutentakt los und zur Pause stand es hochverdient 0:3. Auch nach dem Gegentreffer mußte es niemanden Angst und Bange werden. Nach 10 min. wurden die Weichen endgültig auf Sieg gestellt, nur das Ergebnis war noch offen. Mit Paul Erdmann hatten wir den nächsten guten Spieler aus der A-Jugend, der sofort ein klasse Spiel ablieferte. Da zeigt sich die sehr gute Arbeit von Torsten und Hansi. Mit der heutigen Leistung der gesamten Mannschaft ist unser Ziel sehr realistisch machbar. Ich möchte daher keinen Einzelnen groß hervorheben, es war eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung.

Aufstellung:

Tor:

Günther St.

Abwehr:

Lantzsch, Skinnebank, Schüümann

Mittelfeld:

Erdmann (Pohl 76.min), Schnepel (Zeidler 45.min), Sommer (Skinnfil Rivera B. 75.min), Kasper, Siebert

Angriff:

Rost, Kotte

Wechsler:

Sittig, Dolezych

Tore:

0:1    19.min  Sommer

0:2   25.min  Rost

0:3   30.min  Rost

1:3    47.min

1:4    57.min  Sommer

1:5    60.min  Kotte

1:6    76.min   ET – durch Freistoß von Rost erzwungen

1:7    80.min  Sommer

 

Mir und unseren Fans hat es Spaß gemacht.

ML

Schreibe einen Kommentar