FSV Großpösna 1990 e.V.

12.12.2015 Herren FSV Großpösna – SV Mölkau II 3:2 (2:1)

UNGESCHLAGENER HERBSTMEISTER !!! Glückwunsch, aber abgerechnet wird am Saisonende.

Endlich ist Saisonpause, die letzten Spiele wurden zwar gewonnen, aber nicht schön für die Fans. Wir haben uns das Leben wieder selbst schwer gemacht, warum auch immer. Diesmal haben wir selbst ein schnelles Tor gemacht und hatten viele Chancen zur höheren Führung, aber der Gegner konnte in der 26.min den – unnötigen – Ausgleich erzielen. Danach wurde mal wieder wie ein Tabellenführer gespielt und folgerichtig gingen wir wieder in Führung. Danach plätscherte das Spiel so dahin und zum Glück erzielten unsere Jungs in der 75.min ( Kotte zum DRITTEN ) das 3:1. Leider haben wir uns zum Schluß das Leben wieder selbst schwer gemacht, da Mölkau in der 87.min noch zum Anschlußtreffer kam. Wir hatten dann mehr mit uns selber zu tun, einige Jungs – in meinen Augen keine Männer – benahmen sich wie im Kindergarten und nach dem Spiel ging es gar nicht mehr. Absoluter Klärungsbedarf mit Konsequenzen!

Aufstellung:

Tor:

Günther St.

Abwehr:

Hoffmann (Runst 48.min), Kasper, Dolezych

Mittelfeld:

Lynnebank, Sommer, Zeidler (Gräfe 46.min), Rost, Seidel, Siebert (Skinfill Rivera B:)

Angriff:

Kotte

Wechsler:

Zimmer (danke an deine Bereitschaft)

Tore:

1:0     3.min  Kotte

1:1    26.min

2:1    35.min  Kotte

3:1    75.min  Kotte

3:2   87.min

Hinrunde erledigt und auf dem richtigen Weg, trotzdem muß weiter im Training gearbeitet werden.

ML

Schreibe einen Kommentar