FSV Großpösna 1990 e.V.

04.08.2015 Testspiel FSV Großpösna – LFC 1:2 (0:0)

Erwartet starker Gegner, der fast bezwungen wurde.

Die 1. Halbzeit begann etwas zäh von unseren Jungs ,da der Gegner sehr zeitig und massiv unseren Spielaufbau gestört hat. Mit fortlaufender Spieldauer funktionierte es etwas besser und es konnte mehr gespielt werden. Der Halbzeitstand war für beide Mannschaften okay mit leichtem Übergewicht LFC. Durch einen indirekten Freistoß im 16er – unerlaubter Rückpass ( unglücklich ) – ging LFC in der 50.min in Führung. Danach kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel und gewannen teilweise die Oberhand. Leider konnte aus den reichlichen Großchancen kein Nutzen gezogen werden – die Jungs wissen wer gemeint ist. Bis dann Benito aus seinem Lieblingswinkel – spitzer geht’s kaum – sein Tor endlich schoß. Leider wurde in der letzten Minute noch verschenkt. Mit Blick auf die 2. Halbzeit und noch mehr Training kann die Saison beginnen.

Aufstellung:

Tor:

Günther St.

Feld (wurde wieder mehrmals gewechselt):

Linnebank, Lantzsch, Dolezych, Schüürmann, Kasper, Rost, Schnepel, Seidel, Siebert, Runst, Günther M., Pötzscher, Skinfill Rivera B., Zimmer

Tore:

0:1  50.min

1:1  82.min  Benito (Familie Skinfill Rivera hat jetzt in den Testspielen getroffen! )

1:2  90.min

Trotz der Niederlage war es ein guter Test und wir wissen wo es noch fehlt.

ML

Schreibe einen Kommentar