23.10.2016 I.Herren SV Thekla I – FSV Großpösna I 2:3 (2:0)

Mit starker 2. Halbzeit das Spiel gedreht!!!

Der erwartet starke Gegner hat unseren Jungs mit ihren 2 schnellen Aussen mächtig Probleme bereitet. Gefährliche Standards und Fernschüsse machten uns das Leben schwer. So vielen auch die beiden Tore für Thekla. Ein Fernschuß und ein direkt verwandelter Freistoß waren der Grund dafür das es zur Halbzeit 2:0 für Thekla stand. Auch war die körperliche Einstellung nicht das Optimum. Hansi fand zur Halbzeit die richtigen Worte und wechselte taktisch erfolgreich. Natürlich haben die Jungs auch die Ansprache richtig umgesetzt. In der 60.min dezimierte sich Thekla selbst durch gröbere Fouls. Die Überzahl wurde jetzt auch spielerisch ausgenutzt und somit viel 2 Minuten später auch der Anschlußtreffer durch Felix. Danach begann unsere Druckperiode mit klug herausgespielten Angriffen und somit kam Acki per Elfmeter zum Ausgleich. Der bis dahin gute Schiri hat aber bei der Aktion, klares Handspiel auf der Torlinie, nur Gelb gezückt. Unsere Jungs wollten jetzt auch den kompletten Erfolg und machten weiter Druck. Dadurch kamen sie auch in der 72.min zur Führung durch Max. Danach wurde es nochmal spannend, da Thekla auch das Remis wollte. Letztendlich wurden auch die 5 Minuten Nachspielzeit zur Nervenprobe und dann wurden unsere Jungs endlich mit dem Abpfiff belohnt. Unser neues Trainertrio ( Hansi-Chef, Dukscher-Co und ich-Beisitzer) hat unsere Jungs zum Sieg motiviert. Einfach nur Klasse Männer!!!

Aufstellung:

Tor:

Dolezych

Abwehr:

Seidel, Linnebank, Bauer, Jabs F.

Mittelfeld:

Lantzsch, Kasper, Ackermann, Siebert- Rost (45.min)

Angriff:

Meinel-Kotte (45.min), Schnepel

Wechsler:

Duksch

Tore:

1:0   24.min

2:0   32.min

2:1   62.min   Lantzsch

2:2   66.min   Ackermann FE

2:3   72.min   Rost

Bin stolz auf EUCH.

ML

Schreibe einen Kommentar