10.12.2014 | SG Taucha – SpG Großpösna/Fuchshain C | 5:7 (3:3, 3:3, 1:3) n.E.

Home / C-Jugend Spielberichte / 10.12.2014 | SG Taucha – SpG Großpösna/Fuchshain C | 5:7 (3:3, 3:3, 1:3) n.E.

10.12.2014 | SG Taucha – SpG Großpösna/Fuchshain C | 5:7 (3:3, 3:3, 1:3) n.E.

C-Junioren im Viertelfinale

Tore (reguläre Spielzeit): Holzbrecher (2), Schreier

Tore (Strafstoßschießen): Holzbrecher, Hauschild, Holzmann, Vorlop

In einem dramatischen Pokalmatch setzte sich gestern Abend unter Flutlicht unsere C-Jugend überraschend gegen den höherklassigen Gastgeber durch.
Vom Spielverlauf her war der Sieg nicht unverdient, denn die Mannschaft bot über die gesamte Spielzeit eine beherzte Partie und dem Favoriten ordentlich Paroli. Wir spielten immer gut mit. Von einem Klassenunterschied war nie etwas zu sehen. Besonders eindrucksvoll war, wie resolut die Chancen in der 1.Halbzeit zu einer klaren Pausenführung genutzt wurden. Leider konnte Taucha nach dem Wechsel noch glücklich ausgleichen und uns so in die Verlängerung zwingen. In diesen 2×5 Minuten passierte schließlich nichts mehr, so dass die Entscheidung vom ominösen Punkt fallen musste. Es war die nächste Überraschung, wie kaltschnäuzig alle unsere Schützen ihre Elfer versenkten, während beim Stadtliga-Vertreter die Nerven versagten. Nach dem letzten Schuss kannte die Freude keine Grenzen mehr. Es begann eine wilde Jagd nach dem Siegschützen auf dem Spielfeld und anschließend Party ohne Ende in der Kabine. Solche Geschichten schreibt nur der Fußball! Wir waren dabei!

Recent Posts