07.03.2015 | Rotation Leipzig 1950 II – SpG Großpösna/Fuchshain C | 3 : 0 (2 : 0)

Home / C-Jugend Spielberichte / 07.03.2015 | Rotation Leipzig 1950 II – SpG Großpösna/Fuchshain C | 3 : 0 (2 : 0)

07.03.2015 | Rotation Leipzig 1950 II – SpG Großpösna/Fuchshain C | 3 : 0 (2 : 0)

Beim Spitzenreiter gut verkauft

Aufstellung:
Müller (Heinrichs) – Böhme, Hauschild, Voigt, Steinhoff –
Brosek, Fleischer – Krümmel, Vorlop, Pollter –
Hoffmann, L.

Gelb: Fleischer

Beim unangefochtenen Tabellenführer bestand für unser Team im Nachhinein gesehen keine realistische Chance auf einen Punktgewinn. Der Gastgeber bestimmte auf dem Kunstrasenplatz das Spielgeschehen klar. Der Sieg für Rotation geht völlig in Ordnung, weil wir zwar eine gute Defensivarbeit leisteten und niemals aufsteckten, in der Offensive jedoch so gut wie keine Wirkung erzielten. Während die Heimmannschaft besonders vor dem Wechsel ihre Spielsicherheit eindrucksvoll demonstrierte, verloren unsere Spieler gewonnene Bälle fast immer postwendend wieder. So konnten wir kaum Entlastung für die stark geforderte Hintermannschaft schaffen. Das war doch schon ein wenig enttäuschend. Dennoch verdienten sich die meisten Akteure ein Lob ob der hohen Lauf- und Kampfbereitschaft. Dadurch gelang es, die Zahl der Chancen für den Spitzenreiter in Grenzen zu halten. Auch die gute taktische Disziplin half letztlich das Ergebnis erträglich zu gestalten. Viele andere Teams sahen da weitaus schlechter aus.

Recent Posts