26.08.19| A-Jugend| FSV A – Leipziger SV Südwest| 4 : 0 (1 : 0)

Geglückter Saisonstart

Aufstellung:

Kaden – Gabler (68. Werner), Böhme (44. Kriehn), R. Böhnke, Gansler (40. M. Kinne) – Nöcker, Jabs (81. Böhme), Rogge (81. Gansler) – Schrötter (84. P. Kinne), B. Andersson – P. Kinne (46. Geisler)

Tore:

1 : 0 Schrötter (34.)
2 : 0 Schrötter (63.)
3 : 0 B. Andersson (66.)
4 : 0 B. Andersson (85.)

Fazit:

Gestern 12.00 Uhr. High Noon in Großpösna. Saisonstart der A-Jugend in eine eigenartige Spielzeit als Mitglied einer 7er-Staffel. Na ja.
Die Rahmenbedingungen gestern waren schon mal besser. Es war brütend heiß. Trotzdem entwickelte sich eine recht ansehnliche Partie, zu der beide Mannschaften beitrugen.
Wir kamen so lala ins Spiel, nicht sehr gut, aber okay. Der LSV war beweglich , verengte geschickt die Räume und stellte uns vor Aufgaben. Doch wir näherten uns an, kamen im Laufe der ersten Hälfte besser ins Match und nach 34 Spielminuten konnte dann über den ersten Saisontreffer durch O. Schrötter gejubelt werden. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause.
Nach dem Wechsel ließen wir weiterhin keine Großchancen des Gegners zu. Aber ausruhen kann man sich bei einem 1 : 0 auch nicht. Ein Doppelschlag brachte dann die Entscheidung. Erst erzielte wiederum O. Schrötter in der 63. Minute das 2 : 0, nur drei Minuten später B. Andersson das 3 : 0. Bei diesen Temperaturen hatten wir damit den Gästen den Stecker gezogen. Wir kontrollierten das Spiel und letztlich stellte abermals B. Andersson den 4 : 0-Endstand her (85.). Man muss unterm Strich sagen, dass das Ergebnis am Schluss deulicher ausfiel, als die Begegnung in Wirklichkeit war.
Ein gutes Auftaktspiel unserer neuen „A“, die mit den veränderten Bedingungen (Spielzeit, neue Regeln) hervorragend zurecht kam.

nächstes Spiel: Sonntag, 01.09., 10.30 Uhr: Auswärtsspiel beim SSV Stötteritz (Südost-Stadion, Oststr. 177, 04277 Leipzig); Treff: 09.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar