04.06.2016 Herren Roter Stern Leipzig III – FSV Großpösna 2:0 (0:0)

Meisterfeier unnötig vertagt trotz großem Fananhang

Wieder einmal sorgten unsere Nachwuchsspieler aus dem Jugendbereich für großartige Unterstützung von Außen, leider konnten unsere Jungs es nicht umsetzen. Die1. Halbzeit war eigentlich in unserer Hand aber es wurden wieder etliche Chancen vergeben, leider auch einen Elfer. Die 2. Halbzeit verlief wie in Mölkau, kein kontrollierter Spielaufbau und viele unnötige Ballverluste. Somit kamen die Sterne folgerichtig zum 1:0 in der 57.min. .Danach war auch kein aufbäumen unserer Mannschaft zu erkennen und in der 65.min kam das 2:0 der Sterne nach einem kapitalen Abwehrfehler. Unsere Fankurve unterstützte die Mannschaft bis zum Schluß, aber es kam nichts Zählbares heraus. Somit zählt es am Sonntag gegen Seehausen beim Fußballfest. Das wäre die absolute Krönung eines großen Fußballfestes – A-Jugend am Samstag Pokalsieger und die 1. am Sonntag Meister. Zu Hause feiert es sich doch am schönsten!!!

Aufstellung:

Tor:

Günther St.

Abwehr:

Lantzsch, Hoffmann, May

Mittelfeld:

Kotte, Schnepel, Gräfe (Skinfill Rivera B. 45.min), Seidel (Dolezych 45.min), Sommer, Siebert (Zeidler 73.min)

Angriff:

Rost

Wechsler:

Donath, Sittig,

Tore:

1:0   57.min

2:0  65.min

Danke Marius für deine Bereitschaft und Unterstützung trotz Nichtnominierung – das ist Mannschaftsgeist!!!

Ich freue mich schon auf Sonntag zur Meisterfeier!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ML

Schreibe einen Kommentar